Spende für die Grundschule am Erle

Gehörschutz für die Grundschule am Erle in Endingen
Die Spendenübergabe

Die Grundschule am Erle macht sich zukunftsfähig und ist mitten in den Bauarbeiten. Die Baugeräusche und die geöffneten Fenster, die aufgrund der aktuellen Coronaverordnungen erforderlich sind, erschweren ein konzentriertes Arbeiten der Grundschüler.

Die Schüler der Klasse 4 a haben bereits kürzlich einen kompletten Klassensatz Gehörschutz von der Fa. Keller Blechtechnik GmbH in Endingen erhalten. Damit auch anderen Schülern ein konzentrierteres Arbeiten möglich ist, wurden weitere 60 Stück Gehörschutz organisiert. Diese 60 Stück wurden heute an die Schulleitung, Frau Eschbach, im Beisein von einigen Schülern übergeben. Für die heutige Aktion konnte die Fa. Keller Blechtechnik eine Kooperation mit der Fa. Würth eingehen, so dass Keller Blechtechnik zusammen mit Würth gemeinsam Freude und konzentriertes Lernen ermöglichen können.

Dankeschön der Kinder
Dankeschön der Kinder

Im November 2020 spendete die Keller Blechtechnik GmbH in Kooperation mit der Stadt Endingen weitere 200 Gehörschutz an die Grundschule. Nun erreichte uns ein Dankeschön-Poster auf dem alle Schüler der Grundschule am Erle unterschrieben hatten. Die Kinder  bedankten sich für die Spende mit dem selbstgebastelten Plakat.

Gehörschutz gegen Baulärm (veröffentlicht am Do, 19. November 2020 auf badische-zeitung.de)

 

Zurück zu den News & Medien