Feuerwehr Endingen
Spendenübergabe

ENDINGEN/FORCHHEIM. Die Keller Blechtechnik GmbH spendet 1.500 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Endingen. Der Spendenbetrag soll für die Anschaffung neuer Poloshirts und zur Unterstützung der Jugendarbeit eingesetzt werden. Die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr, der Abteilungskommandant Christian Burkhard, der stellvertretende Abteilungskommandant Heiko Stertz, Michael Schweizer und Christoph Albietz, dankten Harald Keller, Geschäftsführer der Keller Blechtechnik GmbH, bei der Scheckübergabe für seine Unterstützung und sein Engagement für die örtliche Feuerwehr.

Der Spendenbetrag kam zum großen Teil durch eine Aktion von Keller anlässlich der vergangenen Leistungsshow „Endingen zeigt Flagge“ im Oktober zusammen. Das Keller-Team hatte interessierten Teilnehmern bei den Betriebsbesichtigungen Laserteile überreicht und dabei um einen kleinen Kostenbeitrag für das Material gebeten. Dieser wurde in einem „Spendenkässle“ für die Freiwillige Feuerwehr gesammelt und brachte 1.200 Euro ein. Für den guten Zweck stockte Keller Blechtechnik schließlich auf 1.500 Euro auf. „Mit unserer Spende wollen wir unsere Feuerwehr fördern. Zugleich aber auch das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitglieder würdigen“, erklärte Harald Keller bei der Spendenübergabe.

 

Zurück zu den News & Medien