Höchste Präzision aus gebündeltem Licht – das Laserschneiden

Das Laserschneiden ist heute als thermisches Trennverfahren nicht mehr aus der industriellen Blechbearbeitung wegzudenken. Metallische und nicht-metallische Werkstoffe unterschiedlicher Materialdicken werden heute auf den modernen Anlagen in allen möglichen Geometrien lasergeschnitten.
Aluminium, Edelstahl und Buntmetalle bis zu nicht-metallischen Werkstoffen, wie zu Beispiel Kunststoffe und Glas, können mit dem Laser qualitativ hochwertig und in kürzester Zeit geschnitten werden. Blechdicken von 0,5 bis über 30 Millimeter sind zur Bearbeitung möglich.

Lasertechnik bei der Keller Blechtechnik GmbH

Unsere hochmoderne Laserschneideanlage mit Rohrlaserschneideeinrichtung bietet uns über die notwendige Präzision hinaus eine hohe Flexibilität und entsprechende Kapazitäten, damit wir auch größere Projekte in kurzer Zeit für Sie abwickeln können.

Im Zweischichtbetrieb produzieren wir vollautomatisch prozesssichere Blechteile schnell und günstig. Sie erhalten von uns fertige Werkstücke und Einzelstücke als Prototypen für kleine und große Serien.

Im Jahr 2017 haben wir unser Fertigungsspektrum durch die Anschaffung der TruMatic 1000 fiber noch erweitert. Der verbaute TruDisk Festkörperlaser ist unempfindlich gegenüber Rückreflexion, weshalb wir mit dieser Maschine auch Teile aus Buntmetallen wie Kupfer und Messing lasern können. Weitere Infos zur TruMatic 1000 Fiber finden Sie hier.

 

Blech Laserschneiden
Wir lasern Bleche bis max. 20mm Dicke

Blech-Laserschneiden

Wir verarbeiten nahezu alle Materialarten und -stärken präzise, sowie abnutzungs- und kräftefrei.  Da der Schnittspalt kaum breiter als der Laserstrahl ist sind selbst komplexe, filigrane Konturen möglich. Saubere Schnittkanten und -fugen gewährleisten, dass die Teile fertig montiert oder direkt weiterverarbeitet werden können. Eine zeitaufwändige Nachbearbeitung ist in den meisten Fällen somit nicht mehr notwendig. Kleine bis mittlere Losgrößen können mit großer Wiederholgenauigkeit umgesetzt werden.

 

Rohr Laserschneiden
Wir lasern Rohre mit bis zu 350mm Durchmesser

 

 

Rohre lasergeschnitten

Unsere Rohrlaserschneideanlage ist mit Werkzeugen ausgestattet, mit denen wir bei der Bearbeitung von Rohren beliebige Konturen nach Ihren individuellen Wünschen schnell und kostengünstig herstellen können. Trenn-, Gehrungs- und Durchdringungsschnitte, Formausschnitte und Ausnehmungen fertigen wir, ohne das Material zu deformieren oder zu beschädigen. Selbst dünnwandige Rohre können wir deformationsfrei mit einer hohen Schnittkantenqualität bearbeiten.

 


 

Laserschneiden als kontaktloses Trennverfahren ist in der modernen industriellen Blechbearbeitung nicht mehr wegzudenken. Das Verfahren wird dort eingesetzt, wo komplexe Umrisse (zwei- oder auch dreidimensional), eine präzise, schnelle Verarbeitung oder/und eine berührungslose, nahezu kraftfreie Bearbeitung gefordert sind. Um die Vorteile des Laserschneidens mit denen des Stanzens zu kombinieren, gibt es im Hause Keller Blechtechnik die TruMatic Fiber 1000 (Festkörperlasertechnik), die sowohl Operationen mit dem Stanzkopf als auch das Auslasern beliebiger Konturen ermöglicht. Ebenso der fokussierte Hochleistungslaser (CO² Laser) kommt bei der Keller Blechtechnik zum Einsatz.

 

Sollten Sie weiterführende Informationen über unsere Fertigungsmöglichkeiten benötigen, finden sie in unserem Downloadbereich eine Übersicht.